Handbuch Strategisches Personalmanagement / Ruth Stock-Homburg [(Hrsg.)]

Das Personalmanagement entwickelt sich immer stärker weg von einem operativen Dienstleister hin zu einem strategischen Partner. Personalmanagement ist...
Full description

Saved in:
PPN (Catalogue ID):

744939968

Persons:

Stock-Homburg, Ruth - 1972- [VerfasserIn]

Media type:

eBook

Extent:

Online-Ressource (XIX, 685 Seiten) ; Illustrationen

Language:

German

Published:

Wiesbaden: Springer Gabler ; 2013

Edition:

2., überarb. und erw. Aufl.

Contains:

Vorwort zur zweiten Auflage; Vorwort zur ersten Auflage; Inhaltsverzeichnis; Die Herausgeberin; Autorenverzeichnis; I Grundlagen des strategischen Personalmanagements; 1 Strategisches Personalmanagement; 2 Rechtliche Rahmenbedingungen des Personalmanagements; 2.1 Strategisches Personalmanagement im rechtlichen Kontext; 2.2 Rechtlicher Regelungsrahmen des Personalmanagements; 2.3 Entwicklungstendenzen des rechtlichen Regelungsrahmens; Literatur; II Personalgewinnung, Personalbindung und Employer Branding; 3 Personalauswahl; 3.1 Strategische Bedeutung der Personalauswahl; 3.2 Begriffsbestimmung

3.3 Der trimodale Ansatz als Verfahrenssystematik3.4 Verfahren der Personalauswahl; 3.5 Evaluation unterschiedlicher Verfahren der Personalauswahl; 3.6 Implikationen der Personalauswahl für andere Bereiche des Personalmanagements; Literatur; 4 Personalmanagement in Krisenzeiten; 4.1 Ausgangssituation und Hintergrund; 4.2 Lösungsansätze und Best Practices; 4.3 Ableitungen und Empfehlungen; 4.4 Anhang: Wikipedia-Artikel über die Krise bei Opel; Literatur; 5 Personalmarketing als Schlüssel zur Gewinnung, Bindung und Wiedergewinnung von Mitarbeitern

5.1 Stellenwert und Funktion des Personalmarketing im Personalmanagement5.2 Prozess des Personalmarketing; 5.3 Situationsanalyse als Ausgangspunkt des Personalmarketing; 5.4 Festlegung von Zielen des Personalmarketing; 5.5 Ableitung von Strategien des Personalmarketing; 5.6 Personalmarketing-Mix; 5.7 Organisatorische Verankerung und Controlling; 5.8 Personalmarketing im Wandel der Arbeitsmärkte; Literatur; 6 Positionierung einer internationalen Arbeitgebermarke am Beispiel der Robert Bosch GmbH; 6.1 Das Unternehmen Bosch; 6.2 Human Resources bei Bosch

6.3 Notwendigkeit einer internationalen Employer Brand6.4 Internationale Positionierung der Arbeitgebermarke Bosch; 6.5 Prozess des internationalen Employer Brandings bei Bosch; 6.6 Herausforderungen und Lessons learned; 6.7 Zusammenfassung; Literatur; 7 Der Einsatz von Social Media als Instrument des Employer Branding; 7.1 Einleitung; 7.2 Bedeutung des Employer Brandings und Sozialer Medien; 7.3 Einflussfaktoren des Social-Media-Einsatzes für den Employer-Branding-Erfolg; 7.4 Ausgewählte Ergebnisse zu Erfolgswirkungen des Social-Media-Einsatzes; 7.5 Fazit; Literatur

8 Generation Y - Wie man die Berufseinsteiger von morgen erreicht8.1 Einleitung; 8.2 Ausgangssituation; 8.3 Eine zielgruppenorientierte Bedarfsanalyse als Problemlösungsansatz; 8.4 Implikationen für die Unternehmenspraxis; 8.5 Zusammenfassung; Literatur; III Performance und Talentmanagement; 9 Strategische Anreizgestaltung; 9.1 Einleitung; 9.2 Grundmodell zur Anreizgestaltung; 9.3 Individuelle Anreizgestaltung; 9.4 Anreize für Gruppen von Mitarbeitern; 9.5 Zusammenfassung; Literatur; 10 Personalbeurteilung; 10.1 Grundfragen der Personal- bzw. Leistungsbeurteilung

10.2 Welche Kriterien und strukturierten Verfahren zur Leistungsbeurteilung existieren?

Basic Classifikation:

85.62 Personalwesen

RVK:

QV 570 / Allgemeines [Wirtschaftswissenschaften, Arbeitnehmerfragen (Labor Economics), Personalwesen, Allgemeines]

Keywords:

Personalpolitik / Strategisches Management / Personalpolitik / Strategisches Management

Further Keywords:

Economics

General Note:

Includes bibliographical references and index

Secondary Edition:

Online-Ausg. ; 2013 ; Springer eBook Collection. Business and Economics

Bibliographic context:

Druckausg.: Handbuch strategisches Personalmanagement - 2., überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden : Springer Gabler, 2013, XIX, 685 Seiten

Links:

Inhaltstext

Inhaltsverzeichnis

ISBN:

978-3-658-00431-6

DOI/URN:

10.1007/978-3-658-00431-6

You have not found what you are looking for?

contact us you contact us, we will be happy to help you.