Inklusion und Partizipation : politische Kommunikation im historischen Wandel / Christoph Gusy; Heinz-Gerhard Haupt (Hg.)

Biographical note: C. Gusy ist Professor für Öffentliches Recht, Staatslehre und Verfassungsgeschichte an der Universität Bielefeld.

Saved in:
PPN (Catalogue ID):

511492715

Persons:

Gusy, Christoph - 1955-

Haupt, Heinz-Gerhard - 1943-

Media type:

eBook

Formangabe:

Electronic books

Aufsatzsammlung

Extent:

Online Ressource (256 S. = 1530 kB)

Language:

German

Published:

Frankfurt am Main [u.a.]: Campus-Verl. ; 2005

Contains:

Inhalt; Danksagung; Vorwort: Inklusion und Partizipation - Heinz-Gerhard Haupt; Einleitung 1: »Partizipation« als politische Inklusionsformel - Alfons Bora; Einleitung 2: Inklusion und Exklusion - Rudolf Stichweh; Zwischen Militär und Recht: Altersgrenzen politischer Partizipation in der römischenRepublik - Jan Timmer; Kommentar: »Zwischen Militär und Recht« - Walter Eder; Jugendliche als Gefahr oder Triebkraft des Politischen? Zum Streit um den politischen Status von Jugend in der Frankfurter und Weimarer Nationalversammlung - Peter Behrendt

Kommentar: »Gefahr oder Triebkraft des Politischen?« - Christina BenninghausRepräsentative Partizipation? Parlamentskonzeptionen in den Verfassungsberatungen von Weimar 1919 - Heiko Bollmeyer; Kommentar: »Repräsentative Partizipation?« - Ludwig Richter; Quod omnes tangit: Repräsentation und parlamentarische Demokratie in der Weimarer Staatsrechtslehre - Kathrin Groh; Kommentar: »Quod omnes tangit« - Hans Boldt; Staatsbürgerschaft und nationale Zugehörigkeit heute: multikulturell und de-ethnisiert? - Christine Weinbach

Kommentar: »Staatsbürgerschaft und nationale Zugehörigkeit heute« - Mathias BösStaat und Stasis in Frankreich: Strukturelle Probleme und semantische Paradoxien politischer Inklusion - Marcus Otto; Zusammenfassung: Partizipation durch Inklusion - Christoph Gusy; Autorinnen und Autoren;

Vorwort: Inklusion und PartizipationHeinz-Gerhard HauptEinleitung 1: "Partizipation" als politische InklusionsformelAlfons BoraEinleitung 2: Inklusion und ExklusionRudolf StichwehZwischen Militär und Recht: Altersgrenzenpolitischer Partizipation in der römischen RepublikJan TimmerKommentarWalter EderJugendliche als Gefahr oder Triebkraft des Politischen?Zum Streit um den politischen Status von Jugend in derFrankfurter und Weimarer NationalversammlungPeter BehrendtKommentarChristina BenninghausRepräsentative Partizipation? Parlamentskonzeptionenin den Verfassungsberatungen von Weimar 1919Heiko BollmeyerKommentarLudwig RichterQuod omnes tangit: Repräsentation und parlamentarischeDemokratie in der Weimarer StaatsrechtslehreKathrin GrohKommentarHans BoldtStaatsbürgerschaft und nationale Zugehörigkeit heute:multikulturell und de-ethnisiert?Christine WeinbachKommentarMathias BösStaat und Stasis in Frankreich: Strukturelle Problemeund semantische Paradoxien politischer InklusionMarcus OttoZusammenfassung: Partizipation durch InklusionChristoph GusyAutorinnen und Autoren

Basic Classifikation:

15.00 Geschichte: Allgemeines

79.65 Lebenslanges Lernen

89.56 Politische Kommunikation

RVK:

MD 6000 / Allgemeines [Politologie, Politische Theorie, Grundbegriffe des Politischen, Politisches Verhalten, politische Psychologie, Allgemeines]

MF 1500 / Presse, Massenmedien [Politologie, Politische Systeme: einzelne Elemente, Öffentliche Meinung (politische Kommunikation), Presse, Massenmedien]

MS 4500 / Politische Teilnahme, Wahlen und Wahlverhalten [Soziologie, Spezielle Soziologien, Politische Soziologie, Politische Teilnahme, Wahlen und Wahlverhalten]

Keywords:

Politische Kommunikation / Politische Beteiligung / Inklusion, Soziologie / Geschichte

Further Keywords:

Geschichte

Bürger

Parlament

Deutschland

Politikgeschichte

Wahlrecht

Kulturgeschichte

General Note:

Description based upon print version of record

Series:

Historische Politikforschung - 2

Secondary Edition:

Online-Ausg. ; 2010

Bibliographic context:

Druckausg.: Inklusion und Partizipation - Frankfurt am Main [u.a.] : Campus-Verl., 2005, 260 S.

Links:

Cover

Inhaltsverzeichnis

Cover

ISBN:

978-3-593-40776-0

Other ISBN:

[print]

You have not found what you are looking for?

contact us you contact us, we will be happy to help you.