Wessen Erinnerung zählt? : koloniale Vergangenheit und Rassismus heute / Mark Terkessidis

Rezension: Als das Deutsche Reich am 28. Juni 1919 den Vertrag von Versailles unterzeichnete, gingen die überseeischen Kolonien an die Siegermächte de...
Full description

Saved in:
PPN (Catalogue ID):

1040160573

Persons:

Terkessidis, Mark - 1966- [VerfasserIn]

Cooperations:

Hoffmann und Campe Verlag [Verlag]

Media type:

Book

Extent:

222 Seiten ; 14 cm

Language:

German

Note:

Deutsch

Published:

Hamburg: Hoffmann und Campe ; [2019]

© 2019

Basic Classifikation:

15.43 Deutsche Geschichte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart

73.74 Interethnische Beziehungen Ethnologie

89.91 Imperialismus

RVK:

MK 2600 / Kolonialismus, Imperialismus [Politologie, Internationale Politik, Kolonialismus, Imperialismus]

Keywords:

Deutschland / Kolonialismus / Imperialismus / Kollektives Gedächtnis

Further Keywords:

Geschichtspolitik

Globalisierung

Rassismus

Expansionspolitik

Kolonialismus

Geopolitik

Einflussgröße

Imperialismus

Außenpolitik

Geschichte

Circumstantia

Kollektives Gedächtnis

Auswanderer

Auswanderung

Einwanderung

Einwanderer

Internationale Migration

Postkolonialismus

Deutschland

Erde

General Note:

Literaturverzeichnis: Seite 205-222

Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke

Bibliographic context:

Erscheint auch als Online-Ausgabe: Wessen Erinnerung zählt? - Terkessidis, Mark, 1966 -, Hamburg : Hoffmann und Campe, 2019, 1 Online-Ressource (261 ungezählte Seiten)

Links:

Inhaltsverzeichnis

Cover

Rezension

Rezension

ISBN:

978-3-455-00578-3

3-455-00578-0

EAN/UPC:

9783455005783

Order/plate number:

0000578

You have not found what you are looking for?

contact us you contact us, we will be happy to help you.